jarrelook.online

Bilder vom München-Konzert

06.12.2011 20:18 von Matthias (Kommentare: 9)

Der Nikolaus hat Euch ein paar Bilder vom München-Konzert mitgebracht... Lächelnd

 

München 2011

  • Mini Laser Harp bei Oxygene 2
  • Rendez-Vous 3
  • Laser Harp
  • Rendez-Vous 3
  • Oxygene 5
  • Mini Laser Harp bei Variation 3
  • iPad bei Variation 3
  • Variation 3
  • Theremin
  • Statistics...
  • ...Adagio
  • Chronologie 1
  • Industrial Revolution...
  • ...Part 3
  • Rendez-Vous 2
  • Laser Harp
  • Rendez-Vous 2
  • Jerome und Claude...
  • ...und Francis bei Rendez-Vous 4
  • Rendez-Vous 4
  • Chronologie 2
  • Finale!
  • Zugabe 1:
  • Téo...
  • ... & Téa
  • Zugabe 2:
  • Vintage
  • Zugabe 3:
  • Calypso 3
  • Fin de siècle
  • See you soon!
  • Nach der Show
  • Abschied von Deutschland... vorerst!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Stefan | 05.03.2012
Hallo zusammen,
hat zufällig jemand von euch die Aufnahme oder den Link zum 101010 Konzert aus London für mich...?
Danke und Gruß aus Köln
Stefan
Kommentar von Frank | 25.02.2012
Hallo Jarolli,

der Song klingt irgendwie so, als wenn Mr. Unbekannt instrumental auf der Bremse steht... Insofern gebe ich dir da Recht. Aber ehrlich gesagt ist "Statistics Adagio" auch nicht gerade vielschichtig. Aufgrund der Parallelen könnte es aber (hoffentlich) tatsächlich von JMJ stammen und ein Teil seiner Arbeit sein. Evtl. ist das neue Album ja insgesamt ruhiger.

Ich stimme dir zu: Warten wir es ab. Ich brenne jedenfalls darauf, dass das neue Album bald erscheint.
Kommentar von Jarrescope | 10.02.2012
@ Frank:
Der Song ist traumhaft. Ich habe ihn runtergeladen und zig mal auf meiner Stereoanlage gehört.
Ich hoffe sehr, dass dieser traumhafte Song von JMJ ist...
Kommentar von Jarolli | 09.02.2012
Hallo Frank,

ja der Song ist wirklich schön anzuhören und erinnert etwas an das Statistics Adagio, aber ich glaube nicht dass, er von ihm ist.
Zum klingt er mir nicht so vielschichtig wie seine anderen Lieder (Strings und Drums und zwischendurch mal Gitarrenriff oder "Saw-Klang") und auch dieses Geräusch was an einen Schlagzeugbesen erinnert, klingt wie aus einen ganz normalen Synthi. Ich glaube und hoffe, dass er sich bisher mehr Arbeit gemacht bei der Entwicklung seiner "jarretypischen" Sounds und keine vorgefertigen Presets verwendet, wie viele "Hobbymusiker".

Warten wir es ab, wenn sein lang angekündigtes Album erscheint.
Kommentar von Frank | 09.02.2012
Hallo liebe Jarre-Fangemeinde,
hallo Matthias.

Ich habe vor wenigen Tagen einen neuen Song im Internet entdeckt, der angeblich von unserem Godfather JMJ sein soll!

http://www.youtube.com/watch?v=AC33MAIRC4o

Ich finde, das dieser Song Jarre-typisch klingt und durchaus von JMJ stammen könnte. Weiß jemand, ob dieser Song tatsächlich von Jarre ist und ob dieser evtl. auf dem in Arbeit befindlichen Studioalbum enthalten sein wird? Statistics Adagio geht musikalisch in die ähnliche Richtung.

Die Kommentatoren auf YouTube sind unterschiedlicher Meinung. Ich glaube fast, dass es Jarre ist! Ein wunderschöner Song......
Kommentar von Echoes | 08.01.2012
hallo freunde,
ich bin auf der suche nach einem jarre-t-shirt. man kann rumgoogeln wie man will, man findet was, aber immer nur mit kreditkarte zu bezahlen, und die hab ich leider nicht.
hat jemand eine idee?

bin ausserdem noch völlig fasziniert, jmj in erfurt erlebt zu haben. erbärmlich, dass es nicht ausverkauft war; leere ränge links und rechts. aber egal, die stimmung war gut, zt verhalten, aber Ihr wisst ja, mitklatschen ist son ding, was nicht unbedingt nötig ist.
er hat geliefert, und das absolut perfekt. ich hatte auch keine improvisationen erwartet. der sound war spitze, auch in der ersten reihe.
es war eine reise, die ich wieder machen werde; seit über 30 jahren verzaubert mich diese blubbermusik.
Kommentar von Marcus | 16.12.2011
Hey, Matthias...

lieben Dank für Deine Antwort...tja- mit den Konzerten ist das immer so eine Sache- da heißt es echt Ohren und Augen offen halten...aber wenn ich den Kameramann von den letzten Konzerten so auf der Bühne sehe, da kann man sich schon Hoffnung machen auf eine schöne Konzert DVD... :-)...und das neue Album steht ja auch an- hoffentlich bald....

lieber Gruß nach Frankfurt....
Kommentar von Matthias | 13.12.2011
Hallo Marcus,

auch wenn Jean Michel jetzt erstmal an seinem neuen Album arbeiten wird, will er seine Live-aktivitäten auch im kommenden Jahr nicht einstellen. Von der Philippshalle habe ich noch nichts gehört. Nach dem, was er mir sagte, braucht man sich wahrscheinlich auch um einen "Innenraum" keine gedanken zu machen... ;-)
Die Marke seiner Sonnenbrille ist uns leider nicht bekannt...

Viele Grüße
Matthias
Kommentar von Marcus | 12.12.2011
Ein "Hallo" an das Jarrelook- Team.....

erstmal Danke für die tollen Eindrücke aus München...schade, dass die Deutschlandtour nun vorbei ist...ich kann nur hoffen, dass, Jean Michel im nächsten Jahr wieder kommt. Gerüchteweise habe ich zwischendurch mal gehört, dass ein Konzert in der ehemaligen Philippshalle geplant ist....da wäre ich natürlich wieder dabei- Innenraum....ist klar...denn dieser Bereich hat sich in den vergangenen Konzerten bewährt- da ist immer noch die beste Stimmung....
Mal was anderes: Weíß jemand von Euch, von welcher Marke die Sonnenbrille von Jean Michel ist??? Schaut irgendwie cool aus....obwohl seine Brillen aus den 80er bis Ende der 90er natürlich unübertroffen legendär sind... lieben Dank schon mal im voraus....