jarrelook.online

Jarre-Tour 2010/2011 beendet

22.11.2011 14:34 von Matthias (Kommentare: 7)

Mit 4 letzten Konzerten im Alpenraum ist Jean Michels Tournee 2010/2011 zu einem Abschluss gekommen.
Alle 4 Konzerte hat Jarre filmen lassen. Nicht ganz klar ist, ob dies für eine mögliche DVD-Veröffentlichung erfolgt ist. In München befand sich zudem ein Fernsehteam von arte vor Ort, das für die Sendung "Tracks" (Sendetermin noch nicht bekannt) filmte. Unter den Gästen beim Konzert in München befand sich auch der Schauspieler Thomas Fritsch. Trotz sehr guter Stimmung im Olympiastadion blieb es aber leider bei nur drei Zugaben.
Beim Abschlusskonzert in Zürich gab es im recht gut gefüllten Hallenstadion noch eine ungeplante Überraschung: Bei der zweiten Zugabe ("Vintage") fiel während des Stücks der Strom der Soundanlage aus. Jarre überspielte dies recht geschickt, indem er meinte, es sei gut noch ein wenig länger in Zürich zu sein und sagte dann, sie würden nochmal von vorne, nicht mit dem Konzert, aber mit dem Stück, beginnen. Schließlich klappte es dann auch und das Konzert konnte zu einem guten Ende gebracht werden. Schon zuvor war aufgefallen, dass die Mini-Laser Harp nicht funktionierte.
In einem persönlichen Gespräch nach der Show erzählte mir Jean Michel, dass sie schon den ganzen Nachmittag Probleme mit dem Strom gehabt hätten. Dies sei der Grund für das Nichtfunktionieren der kleinen Laserharfe gewesen. Während der Show sei dann der Strom der PA (Soundanlage für die Halle) ausgefallen und die Techniker hätten zunächst prüfen müssen, ob alle Leitungen noch intakt seien.
Jean Michel erzählte zudem noch, dass er das Konzert in Wien superb fand, der Sound dort sei exzellent gewesen.
Über seine Pläne für nächstes Jahr vertraute er mir ein paar Dinge an, die aber hier leider (noch) nicht veröffentlicht werden dürfen. Soviel sei verraten: In Bezug auf Konzerte können sich die deutschen Fans Hoffnungen machen, auch im kommenden Jahr nicht ganz leer auszugehen. Darauf deutet auch Jarres Äußerung am Ende des München-Konzerts hin: Nach seinem üblichen "See you soon!" sagte er nämlich noch "Next year!". Zudem berichtete das ARD-Magazin "Brisant", dass Jarre bei einem Besuch in Berlin, Geräusche in einem alten Berliner Bunker aufgenommen habe, die er als Übergang zwischen Stücken bei einem Konzert in Berlin verwenden wolle. Den Bericht gibt es hier zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=SMlfQPtOS4M 
Warum man den Bericht erst zum letzten Konzert zeigt und dann noch großartig einblendet "zur Zeit auf Deutschland-Tour" wird wohl für immer ein Rätsel bleiben...

In den nächsten Tagen werden wir noch weitere Bilder der Konzerte online stellen.

Presseartikel zu den letzten Konzerten:

Wien:
http://relevant.at/kultur/musik/324513/jean-michel-jarre-bombastischer-sound-wien.story&ct=ga&cad=CAEQARgAIAAoATAAOABAm6GZ9gRIAVAAWABiAmRl&cd=Mgc-9gOdviE&usg=AFQjCNEZFxvuMaeD_edhscuTGo5rP5sUyw/index.do

http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wzkunstgriff/konzert/412444_Laser-in-der-Bauerndisco.html

http://derstandard.at/1319183254394/Wiener-Stadthalle-Das-Leben-braucht-Dup-di-dup-Atmosphaere

Graz:
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/kultur/2881158/gediegene-elektronik-klubatmosphaere.story

München:
http://www.merkur-online.de/nachrichten/kultur/konzertkritik-jean-michel-jarre-olympiahalle-mm-1497746.html

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.electro-pop-sphaerisches-miauen-aus-dem-weltraum.c9690705-edd8-4aea-a339-e3e40a3c674d.html

http://www.sueddeutsche.de/L5j38f/326055/Verkleinert-vor-leeren-Reihen.html

Zürich:
http://www.students.ch/magazin/details/57650/Jean-Michel-Jarre-Meister-der-richtigen-Dosierung

http://www.negativewhite.ch/?p=1529

Und hier noch ein kleiner Blick hinter die Kulissen in München: http://www.youtube.com/watch?v=r8DpN3AiZzA&feature=youtu.be&hd=1

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Echoes | 01.12.2011
http://www.youtube.com/watch?v=MwyXljYZOSk
Kommentar von Claudia | 29.11.2011
....super tolle Info finde ich echt klasse, danke Gruß Claudia
Kommentar von Echoes | 29.11.2011
ja, in der tat war das erfurter publikum etwas zurückhaltend. ich hatte aber sowieso nicht vor, zu tanzen, sondern ich wollte nur lauschen.
es war einfach phantastisch. glasklarer sound auch in der ersten reihe, alles perfekt gespielt und getimt.
bei aller emotion von jmj merkt man natürlich, dass da routine vorherrscht; kein wunder, er macht das ja nicht zum ersten mal.

freue mich, hier mit gleichgesinnten plaudern zu können.
Kommentar von Matthias | 28.11.2011
Hallo Bernd,
danke für den Hinweis. Umso erfreulicher, wenn es deutlich mehr Zuschauer waren und die Zahl in der Zeitung nicht stimmt. Ich hätte auch gedacht, dass es in Trier mehr Leute gewesen wären, aber die Zeitung dort hat sich für die Zahl von 1.000 Zuschauern auf den Veranstalter berufen.
Ich habe die 800 jedenfalls aus unserem Artikel genommen.

Viele Grüße

Matthias
Kommentar von Bernd Hofer | 26.11.2011
Eine Berichtigung zum Konzert in Graz: Ich war dort, es war einfach genial und nahezu voll - und das waren grob gerechnet zumindest an die 2000 Zuschauer! Die 800 laut kleinezeitung.at sind schlicht und einfach falsch...
Kommentar von Matthias | 26.11.2011
Jean Michel hat wohl eine Mange Material und will jetzt nach der Tour damit ins Studio gehen. Ich denke, da kommt was nächstes Jahr...
Kommentar von Frank | 25.11.2011
Ich frage mich die ganze Zeit, was denn das angebliche neue Studioalbum macht......