jarrelook.online

Neues zur Tour

26.02.2010 13:16 von Matthias (Kommentare: 31)

Am 1.3. ist es soweit: Das erste Konzert der Jarre-Tour mit dem schlichten Titel "2010" steigt im polnischen Katowice. Nur zwei Tage später folgt das erste von insgesamt neun Konzerten in Deutschland. Jarre hat in Interviews immer wieder verkündet, eine Welttournee unternehmen zu wollen. Immerhin für Europa sind nun eine Reihe weiterer Termine hinzugekommen und sicherlich werden noch weitere folgen.
Mittlerweile sind auch erste Details zur Tour bekanntgeworden. Nach Medienberichten finden die Produktionsproben derzeit in einem Film- und Fernsehstudio in Belgien statt. Jarre und sein Team werden für die Tour mit drei Nightliner-Bussen und vier Sattelschleppern unterwegs sein. Während des Konzertes selbst sollen eine große Projektionsleinwand, eine komplizierte Laser-Installation, Pyrotechnik und weitere Spezialeffekte zum Einsatz kommen.
Jarre erklärte ausserdem, dass die Firma Panasonic an ihn herangetreten sei, um sein Konzert mittels der gleichen 3D-Technik zu filmen, die auch für den Kinofilm "Avatar" verwendet worden sei. Laut einem aktuellen Interview Jarres für die französische Nachrichtenagentur AFP sollen zwei Konzerte in 3D gefilmt werden: Das Konzert in Straßburg und das Konzert in Lüttich. Der Film soll "später in diesem Jahr in 2D und 3D veröffentlicht" werden.
Zudem betonte Jarre, auch neue Musik spielen zu wollen, um das Publikum am "kreativen Prozess" zu beteiligen. Ein Teil der neuen Live-Stücke soll dann nämlich sein nächstes Album bilden, das Ende des Jahres erscheinen soll.

Und hier im Überblick die bislang offiziell bestätigten Konzertdaten:

01.03.2010 Katowice        Polen
03.03.2010 Braunschweig Deutschland
04.03.2010 Hamburg        Deutschland
05.03.2010 Berlin             Deutschland
06.03.2010 Oberhausen    Deutschland
09.03.2010 Stuttgart         Deutschland
11.03.2010 Leipzig            Deutschland
12.03.2010 Bamberg         Deutschland
13.03.2010 München         Deutschland
14.03.2010 Mannheim       Deutschland
17.03.2010 Bordeaux        Frankreich
18.03.2010 Nantes            Frankreich
20.03.2010 Marseille         Frankreich
21.03.2010 Nizza              Frankreich
23.03.2010 Toulouse         Frankreich
24.03.2010 Lyon               Frankreich
25.03.2010 Paris               Frankreich
26.03.2010 Straßburg        Frankreich
28.03.2010 Lüttich             Belgien
24.05.2010 Budapest         Ungarn
26.05.2010 Liberec            Tschechien
27.05.2010 Bratislava        Slowakei
28.05.2010 Kosice             Slowakei
03.06.2010 Bukarest          Rumänien
08.10.2010 Birmingham     Großbritannien
09.10.2010 Manchester      Großbritannien
10.10.2010 London            Großbritannien

Und hier noch weitere Interviews und Medienberichte. In den nächsten Tagen sollte man vor allem auf die Tageszeitungen in und um die Konzertorte achten.

Berliner Tagesspiegel: http://www.tagesspiegel.de/berlin/Stadtleben-Jean-Michel-Jarre-Pankow-Prenzlauer-Berg-Max-Schmeling-Halle;art125,3042621

Harburger Anzeigen und Nachrichten: http://www.han-online.de/HANArticlePool/000001270bccfcbc0057006a000a00522fc16ba2

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Christiane | 25.03.2010
@klaus
Bitte sehr, gern geschehen ;-) Ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen, dass das Konzert für Dich unvergesslich war......so ging es mir und meinem Mann auch sowie zwei von unseren Freunden, die auch mit dabei waren.
Kommentar von klaus | 20.03.2010
Hallo Christiane ! Vielen Dank für die Namen. Nun bin ich etwas klüger. Habe das Konzert in Leipzig besucht - es war unvergesslich - lediglich das Publikum hätte mehr mitgehen und Applaus spenden können. Habe Francis Rimbert danach bei YouTube gesehen und mir gleich vermutet ... den hast Du doch auch auf der Bühne gesehen . Nun sind die zweifel beseitigt - Danke nachmals und alles gute !!! Klaus
Kommentar von Stefan | 20.03.2010
Hallo Zusammen,
kommt einer von euch nach der Super-Deutschland-Tour auch nach Paris???
Gruß
Stefan
Kommentar von Christiane | 18.03.2010
@klaus: das sind Francis Rimbert, Dominique Perrier und Claude Samard.
Kommentar von klaus | 18.03.2010
Habe nur eine Frage in der Hoffnung das Jemand die Antwort weis. Mich interessieren die Namen der "Bandmitglieder" die auf der Bühne zusammen mit JMJ das
Konzert mit gespielt haben.
Kommentar von zoolook1980 | 18.03.2010
Videos :http://www.youtube.com/user/zoolook1980
Pics :http://www.flickr.com/photos/zoolook1980/sets/72157623520418261/
Kommentar von Frank | 17.03.2010
TOLLES INTERVIEW auf Bayern3: http://www.youtube.com/watch?v=L3blXA0HZXs&feature=PlayList&p=2C6391ED3BFEAEBE&playnext=1&playnext_from=PL&index=33
Kommentar von Frank | 17.03.2010
Auf jeden Fall ist das neue Stück sehr schön. Ich habe es in Oberhausen genossen. Übrigens kursieren die ersten Videos auf YouTube (Suchbegriff z.B. "Jean Michel Jarre Oberhausen"). "Statistics Adagio" siehe hier: http://www.youtube.com/watch?v=6qtE8olX4MU
Kommentar von Matthias | 17.03.2010
Laut Trackliste für die Presse heißt das neue Stück genau "Statistics Adagio". Jarre sagte uns in Oberhausen aber, es sei noch "in progress", also noch in Arbeit. Möglicherweise ist das also auch noch nicht der endgültige Titel.
Kommentar von AnBau | 15.03.2010
Das neue Stück heisst "Adagio".
www.aerojarre.blogspot.com

(Koblenz gefiel mir besser ;-) )
Kommentar von zoolook1980 | 14.03.2010
Ich würde mich auf das Konzert heute abend. zu haben, ein Flyer für die Französisch-Tour um mich zu finden =)
Ich komme und 5 stuk
(Mannheim Konzert)

ZOOLOOK1980

denflyer :
http://storage.canalblog.com/65/75/680362/48010387.jpg
Kommentar von Frank | 09.03.2010
Meine persönlichen Fotos des Jarre-Konzerts in Oberhausen sind nun als Erlebnis bei Stayfriends zu sehen :-) Es sind zwar nur Handyfotos, aber immerhin. Schaut mal bei Frank Kurzbach nach.
Kommentar von Robert | 09.03.2010
Es scheint wohl für die Presse Infomaterial zu geben, in der die Tracklist angegeben ist. Demnach heißt das neue Stück "Statistics Adagio". Und vor Oxygene 12 war Variation 4 vorgesehen. Quelle:
http://www.musikzirkus-magazin.de/dateien/Pages/Konzerte/elektronik/jean_michel_jarre_oberhausen_2010.htm
Kommentar von Christiane | 09.03.2010
@Matthias: Wir sitzen in Reihe 5, Plätze 12, 13 und 14.
Kommentar von Matthias | 09.03.2010
@Frank: Ja, wir werden noch Bilder online stellen. Bin aber gestern abend erst überhaupt das erste Mal dazu gekommen, mir meine Oberhausen-Bilder anzusehen. Und heute in Stutttgart kommen ja wieder welche dazu...
Danke, ich denke, Vergnügen werde ich haben. ;-)

@Christiane: Wo sitzt Ihr denn?
Kommentar von Christiane | 08.03.2010
Ich hatte die Berichte von den ersten Konzerten der Tour schon aufmerksam verfolgt und bin schon ganz gespannt, was uns morgen in Stuttgart erwartet. Ich werde mit meinem Mann und zwei Freunden dort sein, freuen uns schon riesig darauf ;-)
Kommentar von Frank | 08.03.2010
Gibt's eigentlich Fotos? Ich habe aus der 3. Reihe ein paar mit meinem Handy gemacht. Eine sehr schöne Erinnerung, auch wenn die Bilder aus Belichtungsgründen nicht so dolle sind...
@Matthias: viel Vergnügen in Stuttgart. Würde auch gerne noch ein Konzert sehen, aber die sind alle so weit weg... Schöne Grüße aus Bielefeld.
Kommentar von Matthias | 08.03.2010
Hallo zusammen,

Oberhausen war auch für mich das erste Konzert der Tour. Ich hätte mir ja nach unserem Gespräch bei der PK in Berlin etwas mehr Variationen in der Trackliste erhofft. Aber wie Jarre in seinem Blog schreibt, gab es bei den ersten Konzerten noch etwas technische Schwierigkeiten, die wohl erst ausgeräumt sein müssen, bevor er neue Stücke bringt. Man kann also noch hoffen...
Ich saß im Oberrang und hier kam die Lasershow richtig geil. Ich glaube, unten hat man das nicht so gut mitbekommen. Dafür sieht man ihn dort aus der Nähe. Die Stimmung war eigentlich sehr gut, schon vor Konzertbeginn gab es rhythmisches Klatschen. Leider blieben im Oberrang mehr oder wenige alle sitzen bis zum Schluss. Und die Leute, die vor den Zugaben rausrennen, bloß weil sie als erste vom Parkplatz fahren wollen, könnte ich...
Die Live-Videos (inkl. Brillenkamera) waren eine schöne Idee. Leider fehlte auch die (offenbar fälschlicherweise) angekündigte Pyrotechnik.
Nach dem Titel des neuen Stücks befragt, sagte Jarre nur, dass das Stück noch in der Entwicklung begriffen sei. Offenbar hat es noch keinen endgültigen Titel.

So, und morgen folgt der zweite Streich für mich in Stuttgart...
Kommentar von Jarolli | 07.03.2010
@Frank im offiziellen Forum "Space of Freedom" unter jarreforum.com ist der Titel irgendwo gefallen.

Nein mehr Infos dazu gibt es nicht. Felix oder Matthias werden wohl die ersten sein,der uns mehr zum neuen Album irgendwann sagen können, wenn es denn auch wirklich dieses Jahr kommt ;)
Kommentar von Frank | 07.03.2010
@ Jarolli: Woher weißt du, wie der Song heißt? Hast du noch mehr Infos über das neue Album?