jarrelook.online

Nürnberg

20.11.2016 18:35 von Matthias (Kommentare: 10)

Big Jarre is watching you

Das Konzert in Nürnberg war stimmungsmäßig das bislang beste der Deutschland-Konzerte. Eine entspannte Security ließ dem Publikum auch den Spaß am Tanzen. Die Halle war etwas kleiner, aber dafür recht gut gefüllt.

Es zeigt sich auch, das Jean-Michel weiterhin permanent noch an der Show bastelt und Veränderungen vornimmt. Das Eröffnungsstück "The Heart Of Noise" scheint leicht gekürzt zu sein. Bei "Oxygene 2" werden die Nahaufnahmen Jarres nun in Schwarzweiß statt in Rot gezeigt. Beim Stück "Exit" (mit Edward Snowden) blickt Jarre nun mehrfach mit einem Auge direkt in eine an seinen Keyboards angebrachte Kamera, so dass hier tatsächlich ein "Big Brother Is Watching You"-Effekt entsteht. Bei "Oxygene 8" trägt Jean-Michel nun eine Mikrokamera an seiner Brille, die einen genauen Blick auf die Tätigkeit seiner Hände zulässt. Bei "Brick England", bei dem Jarre bislang immer in knalliges Rot getaucht war, wird er nun blau angeleuchtet. Wie schon beim Konzert in Zürich wurde auch in Nürnberg noch eine dritte Zugabe gespielt: "Rendez-Vous 4". Dabei forderte Jarre das Publikum auf, mit seinen Smartphones Licht zu machen. Eine auf der Bühne postierte Kamera projizierte dann Live-Bilder des Publikums auf die Leinwände.

 

Weitere Bilder vom Konzert folgen in den nächsten Tagen.

 

Hier ein begeisterter Bericht aus der Frankenpost: http://www.frankenpost.de/regional/feuilleton/Elektro-Pionier-Jean-Michel-Jarre-begeistert-Nuernberg;art6787,5217182

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Heike | 24.11.2016

@ Bernd : Claude hat das Bild in dieser Größe und Auflösung gemacht, weil er sein IPhone entsprechend eingestellt hat. Größer gibt es das leider nicht.

Ich habe Jean Michel eben wegen der beiden Stage-Videos aus Nürnberg angeschrieben. Aber wie wir wissen ist er nur selten selber auf FB, und vermutlich wird er jetzt zur Veröffentlichung von "Oxy3" noch weniger Zeit haben (?)

Kommentar von Heike | 22.11.2016

@ Krümel : Schade, dass Claude unbedingt mit dem Tourbus nach Münster wollte ( oder musste) sonst wärst du in der Nacht mit Sicherheit auch geküsst worden ;-)

Das Thema sollten wir hier nicht weiter ausführen ;-) Nur zur Erklärung: Ich kenne ihn seit Ende 2010, aber wichtig war für mich, dass ich nun (nach über 3 Jahren) die positive Antwort auf zwei private Fragen bekam. Dazu hatte ich ihm in Berlin einen Brief gegeben. Nun brauchte er nicht viel sagen, die Körpersprache reichte als Antwort aus ;-) Der Kreis hat sich nun geschlossen, ich bin glücklich und brauche ihm nun eigentlich nicht mehr „hinterherzujagen“. Schöne Nebenwirkung:
Seine Küsse und Umarmungen waren Balsam für meine Seele und viel wertvoller als jedes Autogramm. <3

Jean Michel und Claude waren am nächsten Tag in Münster übrigens beim Bowling. Schade, denn das hätten sie gerne auch mit uns gemeinsam in Nürnberg machen können!!! Das nächste Mal planen wir besser ;-)

Ich denke, ich werde die Bilder vom Hotel-Treffen erst einmal nicht posten. Für mich sind sie zu privat. Obwohl mich mittlerweile einige „Jarrelooker“ persönlich kennen möchte ich nicht, dass Bilder von mir im Internet kursieren. @ Matthias: Ich schicke Dir die Bilder (auf denen Du und Deine Frau zu sehen sind) per Mail zu. (Thomas K. natürlich auch ;-) ) Dann könnt Ihr selber entscheiden, ob und welche Bilder hier veröffentlicht werden sollen.

Apropos Bilder: Soll ich die Bilder vom Fan-Treffen in Berlin hier posten? Wer es nicht möchte, dem schicke ich sie per Mail zu. :-)

Kommentar von Krümelchen | 22.11.2016

Das Konzert war mega-cool und das Treffen im Hotel das Zuckerstückchen obendrauf . Ich war richtig eifersüchtig, als Jean Michel Heike so stürmisch umarmt und geküsst hat, und dann noch mehrmals, und sie hat das genutzt und ihn später auch abgeknutscht. Ich weiß, dass sie sich kennen. Aber damit hatte ich nicht gerechnet. Mich hat er nicht einmal angeschaut!!! L
Trotzdem schön, ihn einmal so privat zu erleben. Cooler Typ ! Und voller sinnlicher Ausstrahlung !! Toller Mann eben !!!
Heike, das nächste Mal bin ich dran !!! ;) :D
Willst du die Bilder posten ? Oder soll ich?

@ Bernd: Claude habe ich nach Bild gefragt. Aber noch keine Antwort. Der hat nun sicher wieder viel zu tun.

Kommentar von Bernd | 22.11.2016

@Heike: Ja, ich hatte auf das Bild geklickt und es mir heruntergeladen. Meine Freundin hat mich darauf auch erkannt, als ich ihr gesagt hatte, wo ich stand. Bin groß und mit Brille. Wäre schön, wenn's noch klappen könnte. Danke :-)

Kommentar von Jarre-Fan | 22.11.2016

Oxygene Part 17:

https://www.youtube.com/watch?v=ivTOqoNMAT8

Oxygene Part 18:

https://www.mixcloud.com/abstrait/abstrait-ambient-1/

(Pos. 7:20 - 10:00)

Kommentar von Heike | 22.11.2016

@ Jarre-Fan: Danke !!! Nun kennen wir 15, 17 und 19. Nummer 19 ist momentan mein Lieblingstrack von dem Album.

@ Bernd: Hast du auf das Bild geklickt ? Das Original -Bild was ich von Claude habe ist nicht sehr viel größer, als das was ich gepostet habe. Ich schicke es dir gerne per Mail.

Ich habe Claude gefragt, ob er mir das unverkleinerte Original schicken kann. Gelesen hat er es, aber bisher nichts geschickt.... Eine Freundin von mir, hat einen besseren Draht zu ihm ;-) Vielleicht kommt noch was ?

Kommentar von Jarre-Fan | 21.11.2016

Oxygene Part 15 und Part 19:

http://www.syndae.de/12-episode/735-episode-368

(Pos. 4:47 - 10:55)

Kommentar von Bernd | 21.11.2016

Ich war auch in Nürnberg dabei und kann als Hamburger (leider) nur sagen, dass in Nürnberg die Stimmung viel besser als in Hamburg war. Ich saß und stand übrigens im Block B Reihe 6 Platz 1, also in der Mitte.
@Heike: Kannst Du mir das Foto von Claude in größerer Auflösung zusenden, damit ich mich besser erkennen kann? ;-)
equinoxe4@gmx.de

Kommentar von Heike | 21.11.2016

Jean Michel Jarre, als er (noch nichts ahnend) ins Hotel kommt. Ich habe es immer noch vor mir, wie er uns locker und gut gelaunt begrüßt hat, dann die Ohrstöpsel rausfummelte und erstmal eincheckte ....



Kommentar von Heike | 21.11.2016

Ich habe auch noch viele schöne Bilder von "später " nach dem Konzert ;-) . Hier kommt erstmal nur das Bild was Claude gestern gemacht hatte. Jean Michel hat bisher keine Videos (oder Bilder) von gestern auf FB gepostet. Vielleicht macht er das noch ? Wäre schön !