jarrelook.online

"Oxygene 3"-Präsentation in Paris - Gewinnspiel zur Teilnahme

17.11.2016 16:31 von Matthias (Kommentare: 3)

Sony Music France teilt in einem E-Mail-Newsletter mit, dass es am 23.11. um 18 Uhr in Paris eine Vor-Premiere des neuen "Oxygene 3"-Albums geben wird. Es handelt sich dabei *nicht* um ein Live-Konzert, aber das komplette Album wird den Gästen vorgespielt. Auch Jean-Michel selbst wird anwesend sein. Im Rahmen eines Gewinnspiels kann man einen Platz für die Teilnahme an diesem Event gewinnen. Leider sind die entsprechenden Seiten nur auf französisch verfügbar, aber wir erläutern, was zu tun ist:

1.) Folgenden Link anklicken: https://sme.mtl.fm/JeanMichelJarre#!/index

2.) Auf den blauen Button "Je tente ma chance" klicken.

3.) Die folgenden Kästchen ausfüllen: "Prénom" (Vorname), "Code Postal" (Postleitzahl, vielleicht am besten mit einem "D-" für Deutschland versehen), "Téléphone" (Telefonnummer, zuerst die Ländervorwahl +49, dann die Ortsvorwahl ohne die erste Null, dann die eigentliche Nummer) und "E-Mail".

4) Auf den grünen Button "Je tente ma chance" klicken.

 

Viel Erfolg!

 

 

Hier gibt es noch eine Bilderstrecke zum Konzert in der Wiener Stadthalle: http://www.thegap.at/rubriken/stories/artikel/lasershow-deluxe//slide/Jean_Michel_Jarre_C_Armin_Rudelstorfer_01.jpg/

und hier noch ein Artikel aus der "Wiener Zeitung" (der Verfasser versucht wohl, witzig zu sein): http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/musik/pop_rock_jazz/857121_Lichtorgel-und-Laserharfe.html

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Jarre-Fan | 23.11.2016

Oxygene 3: zur Vor-Premiere des neuen Albums mit JMJ am 23.11.2016 um 18 Uhr in Paris hier ein 15-minütiges MP3-Mini-Album mit den bislang bekannt gewordenen Ausschnitten aus Oxygene 14-20.

Download (18 MB): https://we.tl/yR4BsopZEV

Kommentar von Heike | 20.11.2016

Nürnberg : Für mich das stimmungsvollste Konzert, obwohl es erst unter schlechtem Vorzeichen begann. Unsere Stuhlreihe war vergessen worden .
Für mich persönlich gab es besonders nach dem Konzert wichtige Erkenntnisse. Küsse mit Jean Michel später im Hotel, und endlich die Beantwortung zweier persönlichen Fragen auf die ich seit 3 Jahren gewartet hatte. Ich bin happy !!! Weiter gehts nach Münster, Amsterdam und eventuell doch noch Paris ?

Kommentar von Heike | 17.11.2016

Danke für die Erläuterung. Ich beteilige mich nicht, aber ich bin gespannt, ob jemand von Euch dabei sein darf.