jarrelook.online

Updates

29.03.2017 09:43 von Matthias (Kommentare: 88)

Hier wollen wir Updates zu den bevorstehenden Jarre-Projekten zusammenfassen.

 

ZERO GRAVITY CONCERT, Masada, Israel, 06.04.2017:

 

Die Aufbauarbeiten laufen bereits seit einigen Tagen. Jean-Michel hat eine persönliche Botschaft auf seine Facebook-Seite und auf Instagram gestellt: https://www.facebook.com/jeanmicheljarre/videos/10155206777419096/ oder https://www.instagram.com/p/BSODb3Ij-9m/.

Darin verspricht er einige Überraschungen im Internet in den Wochen nach dem Konzert.

 

Wer auf die Seite https://www.jmj-israel.co.il/en/index.html geht und links den orangenen Button "Buy Tickets and info" anklickt, sieht, dass die verschiedenen Punlikumszonen in 5 Bereichenhalbkreisförmig um die Bühne angeordnet sind. In den beiden äußeren Bereichen 1 und 5 gibt es aber nur die "Dance Zone". Im mittleren Bereich 3 sind "Premium Zone" und "Lounge Zone" bereits ausverkauft, für die Dance Zone gibt es noch "Last Tickets". Das gilt ebenso für die "Dance Zone" im Bereich 4. Im Bereich 2 ist die "Premium Zone" ebenfalls ausverkauft.

Infos zum Bustransport zum Konzertgelände soll es hier geben: https://jmj.myfanzone.com/events/jean_michel_jarre/jmjbus/?utm_source=Forum&utm_medium=SiteEN&utm_campaign=JMJ#/home/

Ein paar Fotos vom Aufbau gibt es hier: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1359679434078200&set=pcb.1359684224077721&type=3&theater

Und hier noch ein Fernsehinterview: http://www.i24news.tv/en/tv/replay/DEBRIEF/x5gi8y5

Das Konzert soll helfen, das Austrocknen des Toten Meeres zu verhindern.

 

UPDATE 30.03.:

Laut Jean-Michels Facebook-Seite wird er für das Israel-Konzert "Glide", eine Video-Messaging-App, verwenden, um - wie es heißt - "mit Millionen Menschen rund um die Welt in Echtzeit zu kommunizieren". Hierzu soll es einen speziellen "Glide"-Channel geben, über den Jean-Michel "spezielle Momente vor und während des Konzerts" teilen will.

Es soll dort persönliche Updates von Jean-Michel, "Behind the scenes footage" und exklusive Inhalte zu sehen geben. Ob damit nun auch eine Übertragung des ganzen Konzerts gemeint ist, wird aus der Formulierung nicht deutlich.

Die App ist kostenlos und für iOS und Android erhältlich unter http://www.glide.me/. Man muss sich registrieren und Jean-Michel als Freund hinzufügen.

 

UPDATE 31.03.:

Jean-Michel ist in Masada angekommen. In einem von ihm via Instagram, Twitter und Facebook veröffentlichten Drohnenvideo kann man sich den Bühnenaufbau etwas genauer ansehen: https://www.instagram.com/p/BSTlul5j6AI/?taken-by=jeanmicheljarre

 

UPDATE 04.04.:

Jean-Michel gewährt einen Blick in seine Garderobe: http://share.glide.me/jean/3rz9n1wj

In einem Interview mit der französischen Nachrichtenagentur AFP hat Jean-Michel nochmals erläutert, dass er mit seinem Konzert auf die Gefahr der Austrocknung des Toten Meeres aufmerksam machen will. Der Wasserstand des Toten Meeres sinke jedes Jahr um einen Meter, Experten warnen, dass der See bis 2050 völlig ausgetrocknet sein könne. Die Politik von US-Präsident Trump sehe er als "Anti-Umwelt-Politik", sagte Jarre.

Das Konzert in Masada solle mit Rücksicht auf die Umgebung eher "intim" sein, es gibt nur 10.000 Tickets. Die Veranstalterin und künstlerische Leiterin Alexandra Juran wird auch Regie bei einem Film des Konzertes führen, der nach ihren Angaben zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr im Internet gezeigt werden soll.

Das Wesentliche des Projekts sei für ihn, den Leuten die Dringlichkeit klarzumachen, dass man die Erde als Ganzes sehen müsse, so Jarre. "Das Konzert wird, so hoffe ich, dazu beitragen, Widerstand gegen alle Trumps dieser Welt zu organisieren."

 

Hier gibt es einen Bericht von den Vorbereitungen und auch einen kleinen Blick auf die Proben: https://twitter.com/i24NEWS_FR/status/849169964854460417 .

 

UPDATE 05.04.:

Wegen starkem Wind aus Richtung Masada mussten die Proben erst einmal gestoppt werden: https://www.instagram.com/p/BSgp61EDUP9/?taken-by=jeanmicheljarre

und eine Videobotschaft von Jean-Michel: http://share.glide.me/jean/3pza07it

 

 

UPDATE 07.04.:

Das Konzert in Masada hat trotz diverser Schweirigkeiten (Wind) stattgefunden. Den musikalischen Kern bildeten die Stücke der "Electronica-Tour" plus ein paar Stücke von "Oxygene 3". Daneben gab es aber auch ein paar Überraschungen, darunter auch ein neues Stück.

Hier die offizielle Setlist, laut der offiziellen Jarre-Website: http://jeanmicheljarre.com/live/live-the-dead-sea  

Countdown

Ethnicolor

The Heart Of Noise 1&2

Automatic 2

Oxygene 2

Circus

Web Spinner

Exit

Equinoxe 7

Conquistador

Oxygene 8

Zero Gravity (Remix)

Souvenir Of China

Immortals

Oxygene 19

Miss Moon

Brick England

The Architect

Chronologie 4

Oxygene 17

The Time Machine

Stardust

Oxygene 4

Equinoxe 4

Glory

Herbalizer (Neues Stück)

Stardust (Remix)

 

Hier ein Video vom Countdown und dem ersten Teil von "Ethnicolor": https://www.youtube.com/watch?v=1Q2z7EVVXL8

Ein musikalisch sehr interessantes Ende von "Ethnicolor" und der Beginn von "The Heart Of Noise": https://www.youtube.com/watch?v=y9xE15OGWEA

Hier ein Ausschnitt von "The Architect", gefilmt auf der Bühne: https://www.youtube.com/watch?v=mNQv_ap7cbw

 

Via Facebook schreibt Jean-Michel, dass die letzte Nacht unglaublich toll gewesen sei, wie ein Konzert auf dem Mond. Er bedankt sich bei allen, die gekommen sind, um Krach zu machen, angesichts der kritischen Situation des Toten Meeres. Zudem hat er 13 Fotos online gestellt: https://www.facebook.com/jeanmicheljarre/photos/pcb.10155238511604096/10155238486579096/?type=3&theater

Videos würden gerade vorbereitet und "in naher Zukunft" geteilt.

 

Und hier noch ein paar (kurze) Videoeindrücke:

Exit: https://www.youtube.com/watch?v=pIaFnufovQg

Oxygene 2: https://www.youtube.com/watch?v=ZmT5_6NB3GE

Automatic 2: https://www.youtube.com/watch?v=9PxUEfcfViY

 

Das Konzert hatte aufgrund eines Sandsturms mit über 2 Stunden Verspätung begonnen. Hier ein französischer Pressebericht mit ein paar schönen Fotos: https://www.sciencesetavenir.fr/nature-environnement/jean-michel-jarre-celebre-la-mer-morte-malgre-une-tempete-de-sable_112025

 

 

UPDATE 08.04.: Videos

Mittlerweile finden sich im Netz zahlreiche Videos vom Konzert. Hier ein offizielles Video von Reuters, allerdings mit eher schlechtem Ton: https://www.youtube.com/watch?v=BDRgz61D7lY

Kurzer Bericht auf NTD.tv, allerdings ohne Jarre-Musik...: https://www.youtube.com/watch?v=oMsO58k1SCA

Auf dieses Video mit den ersten 30 Minuten hatte Patrick in den Kommentaren schon hingewiesen: https://www.youtube.com/watch?v=40IsRhuc0DM

Hier gibt es ziemlich coole Aufnahmen vom Konzert, leider "nur" mit Jarre-Studiomusik unterlegt: https://www.youtube.com/watch?v=cpMAzcflRg8

Hier kurze Ausschnitte aus mehreren Stücken, u.a. Souvenir Of China, Chronologie 4, Equinoxe 4: https://www.youtube.com/watch?v=8unXgiGEghI

 

Ethnicolor (Part 1): https://www.youtube.com/watch?v=2zX1sw06PZc

Oxygene 2 & Teile von Circus & Web Spinner: https://www.youtube.com/watch?v=0tGR1FimneI

Circus & Web Spinner nochmal aus anderer Perspektive: https://www.youtube.com/watch?v=pPsZq1F1y9I

Equinoxe 7: https://www.youtube.com/watch?v=dz3kPUGt77g

Oxygene 8 (unvollständig): https://www.youtube.com/watch?v=bXngxf8oqgo

nochmal Oxygene 8 & Anfang von Zero Gravity (leider nicht immer ganz scharf): https://www.youtube.com/watch?v=OFRQnhfXzO4

Auszug aus Zero Gravity: https://www.youtube.com/watch?v=SDHbw9Jq208

Souvenir Of China: https://www.youtube.com/watch?v=QEd55TmGmVk

The Architect: https://www.youtube.com/watch?v=uFhKZoiyfEg

Chronologie 4: https://www.youtube.com/watch?v=bZJkusNxNho

Oxygene 17: https://www.youtube.com/watch?v=AW6GYBUTiLY

Teil von The Time Machine: https://www.youtube.com/watch?v=JJCEWQuIfUI

Stardust: https://www.youtube.com/watch?v=PD7Mp4vnILY

Oxygene 4: https://www.youtube.com/watch?v=CFyV0X2MgQ8

Equinoxe 4 / Glory: https://www.youtube.com/watch?v=jypnXtOWIwY

Herbalizer: https://www.youtube.com/watch?v=_RrpCH6PWBw

Stardust Remix: https://www.youtube.com/watch?v=e3NB46otWAs&spfreload=10

 

 

UPDATE 10.04.:

Hier noch ein recht ausführlicher, deutschsprachiger Bericht zum Konzert: http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/28272 .

Das mit den fünf neuen Stücken stimmt allerdings nicht so ganz...

...und hier noch ein Konzertmitschnitt, leider nicht ganz vollständig, aber auf jeden Fall ein Großteil des Konzerts: https://www.youtube.com/watch?v=p5tJZsg8vik

 

UPDATE 11.04.:

Hier noch ein schöner und langer deutschsprachiger Artikel auf n-tv.de: http://www.n-tv.de/leute/musik/Jean-Michel-Jarre-beschallt-das-Tote-Meer-article19788230.html

 

 

UPDATE 18.04.:

Auf seiner Facebookseite hat Jean-Michel einen ersten Videoclip vom Masada-Konzert online gestellt. Laut Jean-Michel handelt es sich um einen Rohschnitt aus einem Film, der von Konzertveranstalterin Alexandra Juran konzipiert wird und bei dem sie auch Regie führen wird. Der Film soll "später in diesem Jahr" veröffentlicht werden. In welcher Form wird leider nicht erwähnt. Hier der Clip: https://www.facebook.com/jeanmicheljarre/videos/10155274793899096/

 

 

 

THE CONNECTION CONCERT, Liebana, Spanien, 29.04.2017:

 

Das Konzert ist ausverkauft, inzwischen offenbar auch die Bustickets. Die offizielle Website http://jarreinliebana.com/ wird gerade überabeitet. Es wird darauf verwiesen, sich via Twitter (https://twitter.com/jarreinliebana) oder Facebook (https://www.facebook.com/jarreinliebana/?fref=ts) (auf Spanisch) auf dem Laufenden zu halten. Derzeit gibt es dort aber nichts Neues. 

 

UPDATE 30.03.:

Für das Konzert ist nun auch ein Online-Shop mit Merchandising erhältlich: http://tienda.jarreinliebana.com/.

Es gibt T-Shirts, Anstecker, einen Rucksack, Armbänder, ein Poster und zwei verschiedene Tassen. Außerdem sind wieder Bustickets nach Potes erhältlich.

 

 

ELECTRONICA USA-/KANADA-TOUR, 09.05.-27.05.2017:

 

Derzeit keine Neuigkeiten.

 

 

ELECTRONICA-TOUR DEUTSCHLAND, Berlin & Bonn, 11. & 12.07.2017:

 

Laut myticket.de ist in der Zitadelle Spandau um 18:30 Uhr Einlass, Beginn um 20 Uhr.
Einlass am Kunst!Rasen in Bonn ist um 19 Uhr, Beginn ebenfalls 20 Uhr.

 

 

Weitere ELECTRONICA-TOUR-Konzerte:

 

UPDATE 30.03.:

Für die polnischen Fans gibt es eine kurze Videobotschaft: https://www.youtube.com/watch?v=qv_SXIUZRfY

 

 

SONSTIGES:

 

Jean-Michel hat am neuen Album "Humanz" der Band "Gorillaz" mitgewirkt. Dabei waren die "Gorillaz" auch zu Gast in Jean-Michels Studio, wie zwei kurze Videos belegen: https://www.instagram.com/p/BR6ICJXgIRs/ und https://www.instagram.com/p/BR6QoBDgf0m/.

Nach eigener Aussage hat Jean-Michel an zwei Stücken des Albums mitgewirkt, eines davon ist "We Got The Power": https://www.youtube.com/watch?v=HSivlaSVk1k .

Die "Gorillaz" stellten ihr Album vor wenigen Tagen mit einem Live-Showcase in London vor. Dabei war auch Jean-Michel mit auf der Bühne und spielte ein ziemlich schräges Solo. Einen Mitschnitt aus dem Publikum gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=02cZzW_Tskc Das Jarre-Solo ist bei etwa 1:50 zu hören.

Einen Pressebericht (in Englisch) mit Foto gibt es hier: http://jerseyeveningpost.com/news/uk-news/2017/03/25/damon-albarn-teams-up-with-noel-gallagher-at-gorillaz-comeback-show/#2A56rmLXBrRl7ScP.99

Weitere Fotos hat Jean-Michel auf seiner Facebook-Seite online gestellt: https://www.facebook.com/jeanmicheljarre/posts/10155202217779096

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Heike | 05.04.2017

Hier gewinnt man auch einen guten Eindruck über die Location.

https://www.youtube.com/watch?v=y87i3Lu35BY

Kommentar von Heike | 05.04.2017

Alexandra Juran hat heute ein Video veröffentlicht:

https://www.youtube.com/watch?v=wnRHKFTcEF8

Kommentar von Heike | 05.04.2017

Es ist sehr windig (Sturmböen) aber Jean Michel zieht es durch. Claude schrieb, dass die Show heute Nacht zweimal durchgespielt wird. Das erste Mal läuft momentan, immer mit Pausen, wenn der Wind zu stark wird.
Mein "Reporter" (Profi-Fotograf) steht direkt vor der Bühne und versorgt mich mit richtig coolen Bildern und Videos. (Darf ich leider nicht weitergeben). Die Show (von dem was ich bisher gesehen habe) ist neu konzipiert worden.
Wollen wir hoffen, dass der Wind bis morgen abflaut !

Kommentar von Heike | 05.04.2017

Nur ein kurzes Update aus Israel: Gestern Abend/Nacht gab es wieder Proben. Das Hauptproblem ist dabei der Wind, der einen feinen Staub durch die Gegend bläst und sich auf das empfindliche Equipment legt. Ein Feuerwerk wird es (laut Aussagen des Teams) aus Naturschutzgründen nicht geben, aber die Festung Masada wurde auch gestern schon eindrucksvoll im Hintergrund beleuchtet.
Angeblich sind bisher nur rund 6000 Tickets verkauft worden. Die Ticket-Preise vor Ort wurden abgesenkt, jedoch nicht auf der Webseite.
Wie ich mitbekommen habe, hat ein großer Teil der Fans aus Kostengründen Quartier in Jerusalem bezogen und pendelt nun per Mietwagen zwischen Jerusalem und Masada-Location hin und her.
Jean Michel hat gestern eine etwas sehr gewagte Aussage bezüglich der Austrocknung des Toten Meeres gemacht einen Vergleich zu bestimmten Körperlichen Bereichen im Unterleib einer Frau während der Menopause herangezogen (seine Gedanken mit einem as­so­zi­ie­renden Luftbild der Gegend unterstrichen) und wieder Mr. Trump damit verknüpft. Das kam auf Facebook nicht nur gut an, er erntete Unverständnis und Spott.
Meinen Kommentar erspare ich Euch, aber ich denke: Promotion kann und muss manchmal auch provokant sein ;)

Kommentar von Heike | 04.04.2017

Aus der Entfernung gesehen :




Bilder von Jon Deutsch. Vielen Dank !

Ob BMW einer der Sponsoren ist ?? ;)

Kommentar von Heike | 03.04.2017

Zwei meiner Facebook - Freund sind schon vor Ort bei Masada, und berichten von den Geschehnissen vor Ort.
Heute Nachmittag gab es bereits erste Proben und momentan laufen Lichtproben. Einer meiner "Reporter" ;) hatte live von dort per Facebook gestreamt. Es wird, so wie wir es kennen, an nichts gespart.
Schade, dass ich die Videos hier nicht posten kann.
Aber Claude hat auch etwas gepostet:


Er schrieb dazu: "Yes we work !!"

Kommentar von Heike | 02.04.2017

Einer meiner FB-Freunde bemängelt, dass es vor Ort nur 10 Toiletten gibt. (Ich denke und hoffe, die werden vermutlich erstmal nur für die Arbeiter vor Ort sein)

Hier ein neues Bild von der Drohne:

Kommentar von Reinhard Simon | 02.04.2017

... DAANKE, Matthias - DAS funktioniert. :-))

Kommentar von Matthias | 02.04.2017

Hallo Reinhard,
versuche es mal über http://tienda.jarreinliebana.com/ .

Kommentar von Reinhard Simon | 02.04.2017

CONNECTION - CONCERT

Hallo allesamt, ...
auch wenn ich meinem Compi erlaube auf die 'unsichere und nicht vertrauenswürdige' Seite mit dem Merchandising zuzugreifen, funktioniert das nicht.
(Einen oder zwei Artikel hätte ich mir schon gerne beschafft.)
Hat jemand mit dem gleichen Problem einen Tipp ?
Grüße aus der sonnigen Eifel :-)

Kommentar von Heike | 01.04.2017

Der Zuschauerbereich wurde verkleinert, aber die Bühne wirkt gigantisch. Nun, wo sie das Teil nicht mehr optisch der Gravitation entziehen wollen/können, brauchen sie nicht auf Gewichtseinsparungen zu achten


Kommentar von Sebastian | 31.03.2017

Das Plakat ist das gleiche wie letztes Jahr.
Den Fotos nach zu urteilen sieht es in Masada doch nicht ganz so groß aus wie ich dachte. In ein paar Tagen mach ich mir mal mein eigenes Bild, ganz ohne Handy in der Hand. Einfach nur geniessen.

Kommentar von Heike | 31.03.2017

Ha ha ha ...juhuuu EIN Plakat !!! Wow !!! Immerhin besser als nichts. In Berlin ? ............... ???? NICHTS !
Bei der Gelegenheit: Sieht es wie die Eintrittskarte aus ? Oder so wie im vorigen Jahr ?

Dead Sea: Auf Facebook gab es heute ein Video von oben im Zoom auf die Bühne runter. Ist bezüglich der Dimensionen schon sehr beeindruckend !

Kommentar von Sebastian | 31.03.2017

Ich habe heute in Köln ein Plakat für das JMJ Konzert in Bonn gesehen und hoffe das beruhigt Heike. Es gibt Promotion. Juhu.

Kommentar von Heike | 31.03.2017

Von meinen anwesenden Facebook-Freunden, wird (bisher) keiner per Facebook oder anderen Apps streamen. (Ich wurde von denen auch auf Glide verwiesen....)
Kann ich auch verstehen, denn wenn man schon mal das Geld für das Event bezahlt,und die komplizierte Anreise in Kauf genommen hat, dann möchte man das Konzert ohne Handy vor den Augen genießen ;-)

Ich bin nicht sicher, ob ich das Konzert auf Mini-Smartphone- Display und vergleichsweise miesem Lautsprecher überhaupt sehen/hören möchte, oder lieber noch 1-2 Tage nach dem Konzert warte, bis die ersten Videos auf Youtube erscheinen werden.

Dieses Bild stammt von Jean Michel selber. Er ist seit gestern Nacht vor Ort und hat das Bild auf getwittert

Kommentar von Dominique | 31.03.2017

Hier mal ein Glidelink: http://share.glide.me/jean/bvt9fjgh

Kommentar von Dominique | 31.03.2017

Danke Felix,
ich habe das erste Video gefunden. Naja Smartphone...bin mit meinem alten Handy eher old-school. ;)

Kommentar von Felix | 31.03.2017

Hallo Dominique,
Glide ist ein App fürs Smartphone. Ich habe versucht die Videos zu exportieren, aber bisher keinen Weg gefunden.

Evtl. bekommt irgendjemand die Videos da raus.

Ansonsten, einfach die App installieren, Registrieren und dann nach JMJ suchen.

Kommentar von Dominique | 31.03.2017

Entschuldigung, die Startseite ist oben gepostet. ;D

Kommentar von Dominique | 31.03.2017

Hallo Felix,
ich kann trotz googlen die Videos nicht finden. Könntest Du bitte die Links posten? Dankeschön. :D