"Oxymore" gewinnt "Schallwelle"-Preis

"Schallwelle"-Preis für "Oxymore"

Bei der diesjährigen Wahl zum "Schallwelle"-Preis für elektronische Musik hat Jean-Michels Album "Oxymore" den ersten Platz in der Kategorie "bestes Album international 2022" belegt. Dies wurde bei der Preisverleihung in Bochum am 25.2.23 bekanntgegeben. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgten Skoulaman mit "Mundus in Motu", Erik Wøllo mit "Sojourns", Stan Dart mit "Murinsel Vol. 5" und Colin Rayment mit "Equilibrium".

In der Kategorie "bester Künstler international 2022" belegte Jean-Michel Platz 2 hinter Ron Boots & Rob Papen. Die Plätze drei bis fünf belegten State Azure, Ian Boddy und Erik Wøllo.

Wann und wo die Übergabe des Preises an Jean-Michel erfolgen wird, steht noch nicht fest.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?